Kurskosten:

Diese bestehen aus zwei Punkten: Kursbeitrag und Eintritt
 

1. Kursbeitrag: € 75,-

Geschwisterrabatt: € 5,- pro Familie, wenn 2 oder mehr Kinder in einem Kursdurchgang angemeldet sind. Egal ob im selben oder in unterschiedlichen Kursen.


2. Eintritt fürs Hallenbad Murau:

Pro Anmeldung ist eine der folgenden Varianten verpflichtend:

  1. „Babyschwimm-10er Block“: € 40,- plus € 6,- Einsatz für Chipkarte.
    Diese Karte besorge ich für euch, da dies ein Sonderpreis für‘s Baby- und Kleinkinderschwimmen ist und daher nicht im regulären Badebetrieb erwerbbar ist. Damit kann eine Begleitperson mit dem angemeldeten Baby/Kleinkind das Hallenbad Murau für die Zeit der Schwimmeinheit betreten. Ein durch eine versäumte Kursstunde seitens der Teilnehmerin/des Teilnehmers nicht in Anspruch genommener Hallenbadeintritt kann jederzeit im regulären Schwimmbetrieb im Hallenbad Murau in Anspruch genommen werden (gleichzusetzen mit einer 3 Stundenkarten).

     
  2. gültige Jahres- oder Halbjahreskarte (Achtung: diese Karten sind personenbezogen und können nur von der jeweiligen Person genutzt werden) – diese Karte muss selbst im Hallenbad Murau während der regulären Öffnungszeiten erworben werden
     
  3. gültige Familienkarte - 3, 6 od. 12 Monatskarte (Achtung: diese Karten sind personenbezogen und können nur von den jeweiligen Personen genutzt werden) – diese Karte muss selbst im Hallenbad Murau während der regulären Öffnungszeiten erworben werden
     

Eintritte für weitere Begleitpersonen/Geschwisterkinder:

Pro Anmeldung ist im Zeitraum der 10 Schwimmeinheiten ein Gratiseintritt für eine weitere Begleitperson für eine Schwimmeinheit inkludiert. Diese Freikarte ist nur während der Baby- und Kleinkinderschwimmkurse gültig und kann NICHT im öffentlichen Betrieb verwendet werden.


Sollte öfters eine zweite Begleitperson/Geschwisterkind ab 6 Jahren mitkommen gibt es folgende Varianten: (siehe auch Regelung Begleitperson und Geschwisterkinder)
 

  • 2. „Babyschwimm-10er Block“ um € 40,- (plus € 6,- Einsatz für Chipkarte) - Info siehe oben bei "Babyschwimm-10er Block".
     
  • Einzelner Baby- und Kleinkinderschwimmeintritt: € 4,50,-
    Da während der Baby- und Kleinkinderschwimmkurse kein öffentlicher Betrieb stattfindet, muss diese Karte schon im Vorhinein über mich erworben werden und ist gleichermaßen für Erwachsene sowie für Kinder ab 6 Jahren gültig. Die Karte hat keine Gültigkeit für einen speziellen Kurstag und muss somit nicht bei Kauf sofort verwendet werden. Wird sie aber beim Drehkreuz aktiviert, ist sie nur für den Zeitraum der aktuellen Kurseinheit an diesem Tag gültig. Sie ist auch nur während der Baby- und Kleinkinderschwimmkurse gültig und kann NICHT im öffentlichen Betrieb verwendet werden.

     
  • Hallenbadgutscheine sowie „Badeeintritt – Gutscheine“ (die einmal jährlich an die Stromkunden der Murauer Stadtwerke versendet werden) können für einen Eintritt verwendet werden. Aber bitte im Vorhinein bei mir eintauschen, da während der Baby- und Kleinkinderschwimmkurse die Kassa nicht besetzt ist.
     
  • Sollten von einem „Babyschwimm-10er Block“ eines vorherigen Kurses noch Eintritte über sein, können diese - sofern die Karte noch gültig ist - natürlich in einem der darauffolgenden Kurse verwendet werden.


Allgemeines zu den Kurskosten:

Nach erfolgreicher Anmeldung bekommst du eine Bestätigungsmail von mir.
Der Kursbeitrag mit oder ohne Eintrittskosten (abhängig von der Einrittsvariante, die du wählst) ist binnen 10 Tagen nach Versand der Bestätigungsmail zu überweisen. Der Kursplatz gilt erst als fixiert, wenn ich das Geld am Konto erhalten habe. Wird der Kurspreis in diesem Zeitraum nicht überwiesen, wird der Platz an andere InteressentInnen vergeben.

Im Kursbeitrag ist eine CD mit Fotos inkludiert. Alle Spielmaterialien und Schwimmhilfen werden für die Dauer der Kurseinheit von mir zur Verfügung gestellt.

Bei Rückgabe der leeren Chipkarte an der Badekassa erhältst du den Einsatz von € 6,- retour!

Da der „Babyschwimm-10er Block“ nicht personenbezogen ist und auch außerhalb der Baby- und Kleinkinderschwimmkurse im regulären Hallenbadbetrieb verwendet werden kann, muss bei Verlust der Karte ein neuer gekauft werden. Eine Erstattung vom Hallenbadbetreiber ist nicht möglich.

Infos bezüglich Stornierung sowie abgesagte und verpasste Kurseinheiten findest du hier!